Update #9 – Projekt ebook + Internets

So! Comic Nummer 11 wäre hiermit fertig. Wie man unschwer erkennen kann, gibt es einen kleinen Seitenhieb auf Spotify. Was komisch ist. Da ich das persönlich gar nicht installiert habe. Bin eher so der Elektropionier und nutze fast ausschließlich di.fm, was ich euch an dieser Stelle wirklich wärmstens empfehle. Ich mag die App und die Webapp (nennt man das so?) auch sehr gern. Die Premium-Version halte ich jedoch für viel zu teuer. Die Free-Version ist (für mich) absolut ausreichend. Die Werbung hält sich nämlich echt in Grenzen. Nervig ist sie trotzdem. Sie will andauernd, dass ich mal bei Netto vorbeischaue oder mir diverse Autos kaufe.
Dann gibt es aber noch weitere wichtige Neuigkeiten, die für euch aber eigentlich überhaupt nicht von Bedeutung sind. Ich freue mich aber trotzdem darüber. Ich bin nun im noch digitaleren Zeitalter angekommen, da ich nun DSL16.000 (in Worten: SECHZEHNTAUUUUUUSEND) habe. Ja, ich hatte bis zuletzt noch DSL6000. Lach. Und das in ner Großstadt. Der Schönsten, wohlgemerkt. 
Vorschläge, was man so an großen Daten runterladen kann, sind natürlich willkommen :DDD

Lass ne Nachricht da :3