Adam sucht Eva – 2017 – Comic, Text & Analyse

Ein Comic von 2017 zur RTL-Sendung Adam sucht EvaDas geschneckdertzte Motto war ja eigentlich immer Comics für die Oberschicht, ne? Aber ich muss an dieser Stelle auch einfach mal ehrlich sein. Ich hab manchmal einfach Bock, mir so riiiiichtig das Gehirn dumm zu glotzen. Und vielleicht auch Schniedel und Scheiden anzugucken. Hatte diesbezüglich schon mal im Internet geschaut, aber partout nichts gefunden.

Also Zack! nach der Arbeit ab auf die sehr unbequeme und durchgenudelte Couch und sich bis zur Ganzkörperakne die Chips reinbrettern!

Adam und Eva? Wer oder was soll das sein?

Im Grunde ist es ganz einfach: Das ist ne Sendung auf RTL. Menschen, mal “Promis”, mal “Normale” kommen auf eine karibische Insel und zwar nackt. Das läuft nach dem immer gleichen Muster. Die “Promis” (weigere mich auch, die Anführungszeichen wegzulassen) kommen auf ner weißen Yacht angedüst und die “Normalen” (ganz dicht können die nämlich tatsächlich nicht sein) müssen auf nem Holzfloß selbst bis zur Insel paddeln. Sobald die ersten zwei wandelnden Geschlechtsteile auf der Insel angekommen sind, laufen sie aufeinander zu und schauen sich auf die Scheide, bzw. Penis.

Joa und das wars im Grunde auch schon. Ein paar versuchen da zwar anzubandeln, bzw. zum Stich zu kommen, aber das wollte nicht so richtig klappen, weil die eine mit nem gemachten Arsch sonem Kite-Surfer-Sunnyboy ins Gesicht gespuckt hat, weil er sich an sie kuscheln wollte. Er wollte zuvor mit ihr schlafen, aber sie war zu müde. Zuvor, im Leuchtturm (wo die “Pärchen” dann drin schlafen) hat sie ihm wohl kurz einen geblasen. Hat sie zumindest behauptet.

Habe ich eigentlich eigentlich schon erwähnt, dass dort ALLE (bis auf eine) Frauen gemachte Busis haben?! What is there los Aller?! Und die “Promis” kennt auch kein Schwein. Na gut, ich wäre zwar nicht auf seinen Namen gekommen, aber Martin Kesitschi (schreibt man nicht so, spricht man aber so aus) kannte ich tatsächlich. Also vom sehen. Oder vong sehen her, wie die coolen Kids das jetzt so sagen. Hatten letztens auf Arbeit das Thema i bims aber ich schweife ab.

Von den Promis gabs da noch Dschamila, welche man bestimmt auch nicht so schreibt, aber weiß auch gar nicht, was die so macht. Die war glaube diejenige, die mal mit irgendwem geschlafen hatte. Was wieder den Link zurück zum Comic zulässt.

Actionreiche Szenen

Also letztendlich liegen die Menschen da einfach nur rum. Es passiert da auch nicht sonderlich viel. Wichtig vielleicht noch: Es gibt da den sog. Puhmuschel-Mann. Das ist ein Mensch mit sonnengebräunter Haut, der auf die Insel paddelt und dann in eine Muschel bläst. Mhhhh. Blasen! Er ist auch stets der Attraktivste. Die restlichen Eulen auf der Insel kann sich ja keiner so wirklich geben. Leider werden die Promis in der Sendung jedoch nicht so erniedrigt, wie beim Dschungelcamp. Ich mein…die Schwänze sind mit 25cm halt auch völlig im Mittelmaß. Was will man sich da erniedrigen?

Aber zurück zum Puhmuschel-Mann. Wenn der kommt, müssen die Leute da stets eine Art Spiel absolvieren und auch hier zeigt sich RTL nicht so richtig von seiner kreativsten Seite: Alle Spiele bestehen aus folgenden Elementen:

  • Wasser
  • Behältnisse
  • Wasser muss mit Behältnis A in Behältnis B befördert werden

Fertig ist die Laube. Gott! Keine Ahnung, warum ich mir das überhaupt reinziehe. Überlege, ob es da noch was Spannendes gab. Glaube nicht.

Ah ja doch! Den einen Typ fand ich ganz lustig. Der war son richtiger Strüffler. Hielts nicht aus, sich zwei Tage mal keinen zu keulen und hat dann wegen irgendeinem Schnulli geweint.

fazit:

Lieber ein Buch lesen. Zum Beispiel das hier.

Projekt “Vollbart” und der Friseur meines Versauens

Ich mit Bart

Nachdem ich mal wieder ein Projekt brauche das so von alleine läuft und trotzdem gute Ergebnisse erzielt, dachte ich mir, ich versuche mal einen Vollbart, da die Chicks alle sagen, dass mir das gut stehen würde. Und das glaube ich auch.

Dürfte nicht allzu schwierig werden, dann auch auszusehen wie der Kollege hier. Nur halt wegen den Haaren und den Tattoos muss ich mir noch was überlegen.

Continue reading “Projekt “Vollbart” und der Friseur meines Versauens”

Meine heutigen Flohmarkt-Abenteuer

Flohmarkt 1 euro 2 euro comic

Irgendwie gehe ich seit 3 Wochen jeden Sonntag auf den Berliner Flohmarkt. Natürlich nicht auf den am Mauerpark. Das machen nur Touristen und Zugezogene.  😉 Sondern zu dem in Reinickendorf. Da gehts gut ab und ist auch immer sehr voll. Was eignet sich also besser, einen Hund mitzunehmen? Richtig. Es gibt nichts Besseres.

Ich also meinen Hund geschnapptEin Hundgeschnappt und die Schätze ausgecheckt. Gucke ja immer noch unter jedes Porzellan, in der Hoffnung, es ist aus Meißen oder Thüringen. Ist es aber nie. Man kann schon froh sein, wenn überhaupt China drunter steht :c Aber das ein oder andere Schnäppchen kann man auf jeden Fall machen. Aber duschen sollte man danach. Es ist Vieles…nun ja…sagen wir mal: staubig.

Heute zum Beispiel habe ich einen Toaster von 1978 geschossen. Für 8€. Sehr stylisch. Und er funktioniert sogar! Riecht nur (noch) ein bisschen komisch. Aber das kriege ich schon wieder weg. Er wird auch gut heiß. Aber das muss, so hoffe ich, so sein. Er ist von Rowenta. Die scheinen gute Qualität abzuliefern. Besitze glaube kein weiteres Rowenta-Produkt. Außer Rotwen. Nicht, dass ich einen Toaster bräuchte, aber der hat mir einfach gefallen. Ich mag meine Gegenstände eckig.

Was mit Hund auch gut ist: Vor dem haben viele Mitbürger#innen ziemlich Dampf. So dass man ungestört wie Nero durch die Menschenmassen stapfen kann. Still denke ich mir dann immer: Geh beiseite, du Schlampe. Es ist der Big Boss mit seidenem Hund.

Dann hatte ich, so glaube ich, auch Chancen bei einer Verkäuferin gehabt. Also sie wollte mir ein Hundekörbchen andrehen. Hätte fast gesagt: “Verkauf mir doch lieber deine Nummer, Schätzelein!” Eigentlich war ich dann noch auf der Suche nach einem Werkzeugkasten. Aber so einer aus Metall. Soll ja für die Ewigkeit halten. Ich will mich ja so langsam von diesem ganzen Plastikschrott lösen.

Zuvor haben wir zusammen einen kleinen Döner gegessen. Oh…das könnte Probleme geben, wenn das die eigentliche Besitzerin liest :c (waren nur 2 Stückchen Fleisch, Kathi!)

Parmesankäse günstig kaufen

Parmesankäse günstig kaufen
Parmesankäse günstig kaufen?! Wie soll das denn gehen?!

Da ich mal davon ausgehe, dass meine treue Leserschaft zur selben Kaste wie ich gehört und dass ihr die Preise für Parmesankäse auch unverschämt hoch findet, verrate ich euch DEN Trick, wie ihr Parmesankäse günstig kaufen könnt.

Neben der Methode, Dinge einfach zu klauen, gibt es eine noch legalere Methode. Nein, man kauft nicht einfach den Gut & Günstig Parmesankäse, sondern es gibt sogar einen Weg, wie ihr noch mehr Gewinn für euch selbst herausschlagen könnt! Bedingung hierfür ist, dass ihr nicht nur einen ,sondern mehrere Ficks auf die Qualität eures Parmesankäses gebt.

Man muss kein Pythagyros sein, um das hier nachzurechnen. Keine Sorge!

Also: 125gr Parmesankäse kosten bei mir im EDEKA in der günstigsten Variante 1,99€. Nach oben sind die Preise natürlich offen. Aber: Wenn ihr Parmesankäse richtig günstig kaufen und die mafiösen Strukturen nicht weiter unterstützen wollt, dann Obacht:

Ihr kennt doch alle Miracoli, ne? Davon gibt es bei den hiesigen Discountern ja auch immer eine günstigere Variante! Der Clou dabei ist, dass auch immer noch ein Tütchen Parmesankäse dabei ist! In diesem Tütchen sind so 40gr Parmesankäse. Und jetzt kommt der Hammer! Das Ganze kostet 0,69 Euros! Heißt, man bekommt nicht nur den Parmesankäse günstig, sondern dazu auch noch Nudeln und sone Tomatensauce. Die schmeckt aber glaube pur nicht so geil. Aber mit den richtigen Kochkünsten (wie meine, zum Beispiel) kann man da schon was Brauchbares daraus zaubern. Im Zweifelsfall einfach ein paar Zwiebeln anbrutzeln und dazu schön Bockwürstchen in die Pfanne reinficken. Schmeckt das immer noch nicht, haut ihr einfach ne Flasche Ketchup ran. Fertig ist die Laube!Die Nudeln und die Sauce kann man je nach Gusto auch einfach verbrennen. Hauptsache man hat den günstigsten Parmesankäse der Welt gekauft.

Alternativ könnt ihr euch auch eine Warze wachsen lassen und diese dann bei Bedarf abraspeln :3

Bares für Rares – meine neue Lieblingsserie – eine Analyse & alles was man wissen muss

Es wird mal wieder Zeit, über meine neue TV-Serie zu sprechen. Und, warum überhaupt. Nein, nicht Game of Thrones, The Walking Dead, Blacklist und Co.  Sondern: Bares für Rares!

Bares für Rares, Bitches!

Bares-für-Rares-Logo

Continue reading “Bares für Rares – meine neue Lieblingsserie – eine Analyse & alles was man wissen muss”

Meine neue Thermoskanne, bzw. Isolierflasche – von Stanley

Freunde, es ist mal wieder soweit. Eine neue TEine Zeichnung einer Stanley-Thermoskannehermoskanne musste her. War ein absoluter Spontankauf. Ich war mit einem Freund bei TK Maxx in dieser Haushaltswaren-Abteilung und er zeigte mir diese Thermoskanne, welche er sich an diesem Tag nicht selbst zulegen wollte. Wahrscheinlich, weil es bei ihm finanziell nicht so rosig aussieht wie bei mir. Tja. Hätte er halt mal was Richtiges studiert, ne?! Für Thermoskannen geht man immer zu TK Maxx. Dafür steht immerhin das TK.

So, Spaß beiseite. Ich liebe meine neue Thermoskanne, verdammt! 

Continue reading “Meine neue Thermoskanne, bzw. Isolierflasche – von Stanley”